Bergkristall

Bergkristall: ein Edelstein und eine Varietät von Quarz

Bergkristall

Der Bergkristall ist ein Edelstein und eine Varietät von Quarz. Bergkristalle selbst sind sehr variantenreich und die klarsten aller Quarze. Bergkristalle sind besonders rein, denn sobald dem Kristall Minerale beigemischt sind, entstehen Varietäten wie Amethyst oder Rosenquarz. Aufgrund ihrer Klarheit sprach man dem Bergkristall schon in antiken Kulturen eine große Magie zu und sie wurden etwa bei den Kelten, den Mayas und im Buddhismus zu rituellen und religiösen Zwecken genutzt. In esoterischen Kreisen gehören Bergkristalle zu den beliebtesten aller Heilsteine. Bergkristalle werden auch sehr vielseitig in der Schmuckindustrie verarbeitet. Besonders große Bergkristalle wurden vor allem in der Vergangenheit zu Vasen, Lüstern oder Schalen verarbeitet.